out of this world...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  I`m a Furball-Lover: Chinchillas!
  Tiernamen
  .:*Go Veggi!*:.
  Nein! zu...
  »Slaughterhouse«
  .:*Question Authority <> Animal Liberation*:.
  Große Geister...
  IAMS - die große Lüge
  Peta(.de)
  IFAW(.de)
  CSI LV + M : Zitate
  CSI:LV Episode Guide
  CSI:M Episode Guide
  CSI:NY Episode Guide
  Gästebuch

 
Links
   Celebrians Blog
   DeviantArt
   Deutsche CSI Fanpage

http://myblog.de/vinya

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Image hosted by Photobucket.com

"People for the Ethical Treatment of Animals (PETA) ist mit über über 1 Million Unterstützern die weltweit größte Tierrechtsorganisation der Welt. 1980 gegründet, hat sich PETA der Etablierung und dem Schutz der Rechte aller Tiere verschrieben."

"PETA konzentriert sich bei ihrer Arbeit auf die vier Bereiche, in denen zahlenmäßig die meisten Tiere am intensivsten und zeitlich am längsten leiden, nämlich die Lebensmittel-, Bekleidungs- und Unterhaltungsindustrie sowie die Versuchslabors. PETA kämpft gegen Tiermissbrauch, wo immer er auftritt, und setzt dazu Ermittlungen wegen Tierquälerei, Tierrettungsaktionen, internationale Kampagnen, Verbraucherboykotts und Aufklärungskampagnen, u.a. auch in Schulen, ein."

"PETA-Deutschland e.V. ist ein eingetragener Verein, der als gemeinnützig anerkannt ist und sich aus Spenden finanziert. Etwa 80 Prozent des jährlichen Budgets geht dabei direkt in die Programme zur Beendigung von Tierelend und Rettung von Leben." (> Zitate: Peta.de)


In diesem Sinne: Spendet unter Peta.de oder noch besser: Werdet Mitglied!!!

(30 € im Jahr sind eigentlich für jeden tragbar).

Zum Thema auch hier:




Kampagnen-Bilder:
.:*:. ...mit Imogen Bailey
.:*:. ...mit Désirée Nosbusch
.:*:. ...mit Bela B & Catherine Flemming
.:*:. ...mit Pink
.:*:. ...mit Sarah Connor
& (das ist jetzt nichts für Leute mit arg schwachen Nerven)
.:*:. ...mit Sophie Ellis-Bextor

Seht nicht länger weg!

Image hosted by Photobucket.com

Image hosted by Photobucket.com

Image hosted by Photobucket.com

Image hosted by Photobucket.com

..:*::*:.. Denk darüber nach: Tiere haben niemandem etwas getan. Wieso misshandelt und tötet man sie? Wieso müssen sie in der Massentierhaltung, eingepfercht zu hunderten oder tausenden, leiden?
Was haben sie getan um solch eine Behandlung zu verdienen?
Wieso müssen sie für sinnlose wissenschaftliche Test`s , deren Ergebnisse nicht auf Menschen übertragbar und bestenfalls fehlerhaft sind, bei Tierversuchen sterben? Sind Ratten/Mäuse Kreaturen mit Gefühlen, oder Reagenzgläser mit Schnurrharen?
Wieso essen wir Schweine, Hühner, Kälber etc., wenn wir doch unseren Hund/unsere Katze auch nicht essen würden? Worin liegt der Unterschied zwischen unserem >besten Freund< und den "Nutz"tieren? Ist ein Leben weniger Wert als das andere?
Wieso werden Tiere Tage lang ohne Futter und Wasser transportiert, ehe sie ihren grausamen Tod erleiden? Muss es sein, dass kleine Robben vor den Augen ihrer Mütter erschlagen werden, nur wegen ihres Pelzes?
Wieso müssen jährlich Stiere in Arenen sterben? Zur Belustigung sadistischer Touristen? Zum (zweifelhaften) Ruhm der Matadore (Matador = z.dt. "Mörder")? Womit/wodruch wurde das Recht erteilt Tiere so zu behandeln? Ist "Fließbandabfertigung" zur Tötung von Tieren, der mangelnde oder sogar fehlende Respekt gegenüber anderem Leben ein Fortschritt unserer heutigen "Zivilisation"?
Die Leidtragenden sind immer liebenswerte, intelligente, fühlende Wesen, die unverschuldet Opfer einer geldgierigen Industrie werden und dabei doch niemandem etwas böses getan haben. Hat denn nicht jedes Geschöpf das Recht auf ein (artgerechtes) Leben, frei von Schmerzen und Qual? In jedem fall: JA!..:*::*:..

Image hosted by Photobucket.com

..:*::*:.. Tiere sind meine Freunde - und ich esse meine Freunde nicht!..:*::*:..

Image hosted by Photobucket.com

Image hosted by Photobucket.com

Image hosted by Photobucket.com

..:*::*:.. Wenn wir Tiere töten um sie zu essen, dann läuft es darauf hinaus, dass sie uns töten, weil ihr Fleisch mit all dem Cholesterin und den gesättigten Fettsäuren nie für den Menschen gedacht war, der von Natur aus ein Pflanzenesser ist."
--- William C. Robert ..:*::*:..

Image hosted by Photobucket.com Image hosted by Photobucket.com
Image hosted by Photobucket.com
(Die größere Version davon gibts >hier)

Baby Robbe, und zwar >>hier!

Image hosted by Photobucket.com
Image hosted by Photobucket.com
Image hosted by Photobucket.com
Image hosted by Photobucket.com
Image hosted by Photobucket.com



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung