out of this world...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  I`m a Furball-Lover: Chinchillas!
  Tiernamen
  .:*Go Veggi!*:.
  Nein! zu...
  »Slaughterhouse«
  .:*Question Authority <> Animal Liberation*:.
  Große Geister...
  IAMS - die große Lüge
  Peta(.de)
  IFAW(.de)
  CSI LV + M : Zitate
  CSI:LV Episode Guide
  CSI:M Episode Guide
  CSI:NY Episode Guide
  Gästebuch

 
Links
   Celebrians Blog
   DeviantArt
   Deutsche CSI Fanpage

http://myblog.de/vinya

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Keine Zeit für nix + immer noch auf der Suche nach den Wunschkindern...

Jaaaa, es ist wieder mal so weit: Wir arbeiten nur noch und außer zu Hause essen/schlafen + in die arbeit fahren und arbeiten machen wir nix mehr.
Ich bin den ganzen tag einfach nur noch kaputt und hab mich heute ENDLOCH(!) nachmittags hingelegt. Bin um halb 4 ins bett und erst um halb 7 wieder aufgestanden.

Ich hab keine Zeit für nix und außer kaputt und schläfrig sein mach ich gar nix.

Chef sagt wir sollen stunden abbauen. Eh... ja, wie wir das machen sollen wissen wir selbst nicht. Wenn wir pech haben ist unser Jungfuchs ab morgen erstmal ein paar tage krank. Dann sind wir für den rest der woche zwishen 3 und 4 leute. SPANNENEND! Wenn man in betracht zieht das wir zu unseren voll belegten zeiten 8 sind/waren...

*sarkastisch* Ja, dann lasst uns Überstunden abbauen!

Tja, der Plan vom Chef hört sich zwar gut an, ist aber leider so nicht umsetzbar.


Noch kurz zwischendurch: Ich wollte man darauf hinweise das ich vor ner ganzen weile den obersten "zack Fari-HEader" schweren herzens entfernt haben (VORERST!) und ein "made on a Mac" Apfel-zeichen hin gemacht hab. Fand das cool.
Das ist auch "durchsichtig" und man kann es auf jeden beliebigen hintergrund legen, die Hintergrundfarbe scheint immer ein bisschen durch.

Wo ich das mini-bild her hab? Wie so ziemlich alles was ich habe und cool ist: Von den Amis! *hrhr*


Ja, was heißt das nun.
"Immer noch auf der suche nach den Wunschkindern"?

Tja, nicht nur meine überstunden in der arbeit machen mir in letzter zeit sorgen.
Meine Ratten machen wir gewaltige sorgen. Es sind ja einige weggestorben bzw. ich hab einige einschläfern lassen müssen weil sie einen tumor hatten.
Als ich zuletzt mit Holly, Sony und Jade bei TA war stellte sich erst beim TA heraus das Jade auch schon 2 tumore hat
DAS HATTE ICH VORHER NOCH GAR NICHT BEMERKT! Demenetsprechend war es auch ein SCHOCK für mich!

Ich musste Sony allein wieder mit nach hause nehmen. SO war das nicht geplant!

Tendenziell und prozentual gesehen werden weibchen zu 95% von Tumoren befallen. Bei männchen liegt die tumor-rate sehr viel niedriger!
Und in der Tat sind bei mir bisher nur die weiber aus der familie erkrankt.
Jerry zählt da nicht, der hatte keinen Tumor. er war krank und hat die hitze nicht verpackt in der zeit in der er medis bekommen hat.

aktuell ist Suki krank. Sie hat einen tumor, die arme kleine. Ich lass sie so lange in der gruppe wie es geht.
Die gruppe ratten in meinem Zimmer sind nun auch schon von ehemals 7 auf 4 geschrumpft. Ich hab noch 2 weiber und meine beiden kastraten, Tariq und Sony.

Nun, dass bringt uns jetzt zu dem punkt was meine suche nach den "wunschkinder" betrifft: Ich will meine gruppengröße einigermaßen halten.

Im großen terrarium will ich nach und nach die kleinen "aussterben" lassen und keine neuen mehr kaufen. Aber für das terrarium in meinem zimmer möchte ich so 6 schon haben. Da ich ja gefürchte das die beiden weibchen auch noch tumore bekommen werden hab ich mich dazu entschlossen 3 kleine männchen auf zu nehmen.

aber woher nehmen wenn nicht stehlen? Ich bin auf der suche, aber finden überall nur bini`s (albinos).
Nun, an und für sich wünsche ich mir binis. Aber nicht gleich drei. ich wollte mal irgendwann später 2 bini damen aufnehmen. in meinem Mäuse palast (sobal der aufgebaut ist und betriebsbereit). aber nicht in meinem terrarium.
Ich wäre zwar mit einfarbigen mäusen auch einverstanden wenn sich keine schecken auftreiben lassen, aber nicht alle grau oder alle weiß (wie es letztens im ZooLa aussah... alle einfarbig). Wäre für eine Kombi weiß-grau-schwarz zum beispiel offen. Aber meine 3 männchen müssen brüder sein. ich vg`e sicher keine fremden UNKASTRIERTEN männchen zusammen. Das geht in jedem fall in die hose! Und alle 3 in einzelknäste zu stecken bis sie kastriert sind ist nicht das was ich will. Junge mäuse verlernen schnell wie man sich mit artgenossen verständigt und werden dann zu schwer zu vergesellschaftenden einzelmäusen. Außerdem will ich denen keine 8 wochen einzelhaft antun. hallo? das ist mäusequälerei!

Zurück zum Farbthema: Hätte zwar beinahe die grauen mitgenommen weil die so süß waren, aber ich hab mich beherrscht. Sie sind alle süß so lange sie klein sind.
Nun, ich starte morgen den nächsten versuch in der operation "wunschkinder".

Meine absoluten wunschkinder wären schecken. Schwarz-weiß schecken. aber egal was es farblich wird, es werden immer wunschkinder sein.
Ich werde sie immer wie meine traum-mäuse liebn haben! Frauchen kann halt nicht anders als die Fellnasen zu lieben, egal wie sie aussehen.

Außerdem: Der gedanke männchen auf zu nehmen trotzdem das es kosten mit der kastration verursacht kam mir eigentlich sofort. erstens wegen der niedrigenren tumorrate und zweitens weil kastraten wunderbare gruppenmäuse sind. Würde am liebsten nur noch kastratengruppen halten *lach* Wäre aber natürlich auch langweilig, weil es auch sehr viele süße mädels gibt!
wenn mir die zwei weibchen in der zwischenzeit bis zur VG erkranken/sterben sollten kann ich immer noch zwei weibchen dazu holen.
Noch ein grund weshalb ich mich für männchen entschieden habe: Sie haben immer die schlechteren karten das sie jemand will. Die meisten leute wissen ja nicht das es überhaupt möglich ist mäuse kastrieren zu lassen und das sie sich unkastriert nicht vertragen. Ich möchte 3 kleine männchen einfach eine chance geben, weil die immer auf der ersatzbank sitzen.

So, jetzt hab ich lange geredet für heute und werd nun noch kurz ein paar mäuse namen wälzen
Ja, ich hab immer noch nicht das ganze i-net durch. Ein paar namensseiten fehlen mir noch.

3.8.10 20:08


Ergebnis...

...der Mäuse-Such-Aktion von Mittwoch: Ich hab drei geholt *umkipp*

Kombi: Schwarz-Bini-Braun.
Eigentlich wollte ich schon wieder gehen als ich gesehen hab das die immer noch die paar Bini`s und die silbergrauen da haben, dann kam da plötzlich so ne tussi mit zwei größeren behältnisen und hat die mir direkt vor die füße gestellt.

In dem kleineren waren 5 junge ratten. In dem größeren ca 40 mäuse *doppel umkipp*
Viele, viele Binis, ein paar scharze, zwei naturbrauen und nur eine braune die so hellbraun-beigelich gezeichnet war.
Ja, was soll ich sagen? Das war doch ein zeichen! Die stellt die mir direkt vor die Füße...

Ich dann gleich "Eeh, kann man da gleich 3 haben ^^ ?"
Verkäufer: "Aber natürlich. *go fisch*"

Nunja.
Wieder keine schecken. Aber irgendwann kommt das schon noch. Ich bin mit den Jungs auch ganz zufrieden.
Natürlich waren und sind sie nach wie vor noch total aufgeregt. Die sind wahrscheinlich ein richtiges zuhause gar nich gewohnt.
Sie leben zwar in einer Duna (während ihrer Kastrationshaft jetzte) aber sie haben stroh, ein stück kork (vor dem sie übrigens angst hatten... 0.o ), natürlich Wasser und mein selbstgemischtes Mausfutter. Außerdem haben sie gleich noch sonnenblumenkerne, mehlis, haferähren und kolbenhirse bekommen.

Tja, leider hat sich herausgestellt das die drei wohl nicht immer zusammen gelebt haben sondern zum transport zusammen geschmissen wurden.
Hope hat Bini Sam "bekugelt", was heißt sie haben nen streit-knäuel gemacht und mich die ganze nacht wachgehalten.
Etwas gezanke ist ja normal bei unkastrierten Böcken, dass war bei meinen 3 Junge zuvor auch schon so.
Aber es nahm überhand und die haben mich nicht schlafen lassen.

Um 2 uhr in der Früh hab ich dann Sam, der bereits etwas verschrammt war, herausgenommen und Jadi`s Terra von Dachboden geholt. Dort wohnt er jetzt, mein armer Sam. Es macht ihm keinen großen spaß darin.
Aber leider muss er`s noch 4 Woche da drin aushalten.

Kastra-Termin ist Mittwochmorgen. GOTT SEI DANK!
Bei den drei ist die kritische marke überschritten!
Ich hatte bei Hope und Rikio (Brauner + schwarzer die noch zusammen bleiben konnten) einen WEidebrücke und eine papprolle drin. Seit heute morgen hab ich ihnen alles wieder weggenommen. Die kriegen das nicht gebacken ohne sich zu zanken.

Tja, jetzt sitzen sie wieder recht spartanisch in ihrer Duna. Selbst schuld
Naja, ich will nicht gemein sein zu ihnen, aber verbeißen sollen sie sich ja nicht! Die sollen immerhin später mal in eine VG kommen und auch zusammen bleiben. Da muss ich darauf achten das sie sich nicht so zerstreiten das sie nie mehr zusammen kommen können.

Gestern gab es gleich noch Stronghold in den nacken bei allen drei (Milbenvorbehandlung) und in einer woche machen wir das ganze nochmal.

Jetzt hoff ich natürlich das die Lütten heute abend brav sind. Sonst muss ich den beiden jungs ihre Behausung verkleinern. Sollte das nix helfen werde ich sie in die Transportbox stecken müssen - bis mittwoch...

Das würde ich natürlich sehr gern vermeiden! Ich hoffe Hope hört endlich auf zu stänkern ^^

7.8.10 20:02


"WTF! des Tages" + Spruch des Tages

Zuerst der Spruch, weil`s so schön war ^^

When everything goes wrong and you don't know what to do, just ask yourself what would lady gaga do?

*lool* Wie geil ist DAS denn bitte? "Was würde Lady Gaga tun?" ? also echt... das ist... hmm bwaaaHAHAHAHA!!!!! Wie genial!

Ich liebe diese Amis!
Ich liebe DeviantArt und die kaputten sprüche die man dort immer wieder findet *hahaha*



Nun zum "WTF! des Tages": Wieso geht eigentlich mein gott verdammtes ADIUM nicht mehr?! Trotz vorhandener I-net anbindung und dem neusten update auf die neuste Version von Adium für MAC geht hier gaaaar nix!

Sitzt der Server für Adium DE im Dresden und die hat`s gerade weg gespült? Hatten ja überschwemmung dort hat man gehört.

Naja, ich hab mal meinem elbsche geschrieben, vielleicht weiß die rat. Sonst bin ich jetzt offizell ICQ-los...

Shit...


Was meine Jungs betrifft: Ich bin gerade dabei Sam`s neues Heim vor zu bereiten. Ja, ich hab eben mein Aqua wieder gefunden. Das umbau-aqua was noch nicht ganz fertig war.
Jetzt hab ich den zu hohen rand vom holzeinsatz abgesägt gestern und nun schon die dritte schicht sabberlack (holzlasur auf deutsch ^^ ) drauf. Wenn Sam am Mittwoch von der Kastra kommt, kommt er am abend in seine größere unterkunft.

Er bewohnt im moment Jadi`s altes Terra in dem sie gehaust hat bis sie zur VG kam.
Das ist aber natürlich zu klein und ich will ihn eigentlich nicht 4 wochen da einsperren. Reicht ja schon das er allein sitzen muss weil die anderen ihn sonst verbissen hätten, aber dann soll er wenigstens mehr platz kriegen und sachen zum spielen.

Allgemein kann ich über Sam sagen das er sich gut macht. Er nimmt katzenfutter und mehlis aus der hand. zwar noch misstrauisch, aber er nimmt sie und stellt schon mal die pfötchen auf die hand ab und zu. Außerdem probiert und frisst er bisher alles was ich ihm gegeben habe.
Jade hat damals nix beim ersten versuch gefressen. ich musste der durch mehrmaliges anbieten der sachen zeigen das sie das fressen kann.

Rikio und Hope nehmen noch nix aus der Hand, aber Rikio kommt immer an den rand der duna wenn man mit ihm redet. Er ist sehr neugierig.
Hope kommt auch machmal, aber er rennt zumeist lieber erstmal weg.
Die zwei kommen noch ganz gut miteinander aus. Letzte nacht gab`s bis 11 uhr keinen einzigen pipser zu hören. Erst um 12 und um 1 dann einmal kurz, aber das ging ja.
Sie schlafen immer noch schön in einem nest zusammen und fresen noch zusammen. Bis zum mittwoch halten die herren es schon noch miteinander aus, denke ich. Musste sie bisher nicht kleiner setzen.
Die "produktion" von eingemüffeltem Zellstoff läuft auch auf hochtouren. Ich wechsel jeden tag den büschel zellstoff aus in den gehegen damit sie möglichst viel vollstinken. Das zeug brauchen sie ja nach der kastra dringend. Hab nur noch 2 Tage also muss es unbedingt viel sein!

Soll einfach alles heißen: Verläuft nach Plan.

Das sind im übrigen die drei noch-Böcke (bis mittwoch sind sie`s noch!): Sam, Rikio und Hope - in genau dieser reihenfolge.
Photobucket

Photobucket

Photobucket
9.8.10 17:10


Traurig, traurig...

Hab meine Jungs heute mittag von TA geholt und musste zuhause feststellen das es zwei nicht geschafft haben

Jetzt ist nur noch Rikio übrig. Der ist jetzt endlcih wach georden vor ner 3/4 stunde und wuselt noch recht benommen durch sein mit zellstoff ausgelegtes gehege. Das irritiert ihn glaub ich schon ziemlich. Aber es ist ja wegen seiner wunde, damit er keine Infektion kriegt. Wenn er die nacht gut übersteht ist er über`m Berg.

Von Hope hätte ich das erwartet das er die Kastra eventuell nicht weg steckt, als kleiner und schmächtigster. Aber das Sam es nicht geschafft hat, hat mich ziemlich geschockt.
Darüber war ich doch ganz schön traurig.

Klar, ich hatte sie erste seit ner woche, aber man gewöhnt sich doch an die lütten.
Frauchen hängt auch sehr an Rikio, also wär`s gut wenn er diese Nacht überlebt

11.8.10 19:21


Babystress

Ja, ich bin im Baby-stress.

Hab mir aufgrund von den zwei verstorbenem Böckchen bei der Kastra 2 weibchen holen wollen.
ZooLa frau sagte bei den älteren das die mit sehr großer sicherheit alle schon tragend sind. Also meinte sie, sie gibt mir welche die gerade selbstständig sind. Die wären noch zu klein um junge zu kriegen bzw. gefährdet zu sein schon gedeckt zu sein.

Okay, das stimmt ja auch. Da hat sie nix falsches gesagt.
Hab zwei recht kleine würmchen bekommen. Zu Hause stellte ich dann im vergleich mit meiner datenbank, die die farbmausentwicklung in Bild und Text dokumentiert, fest das die kleinen wohl um einiges kleiner sind als gedacht.

2 und 3 wochen alt sind die.

Außerdem sind die zwei weibchen doch wohl eher ein böckchen und ein weibchen.
Hab mir die gleich angesehen bevor ich sie umgesetzt hab. Die dunkle ist ein weibi, dass kann ich mit sicherheit sagen.
Die hellere, cremefarbene maus, scheint mir zu 90% ein bock zu sein.

Am Montag schau ich die nochmal an, aber ich denke ich hab recht.

Ich werd versuchen den baby bock Rikio unter zu schieben. Der ist zwar noch gar keine woche lang kastriert, aber ich hab mir sagen lassen das so kleine babys meist gut akzeptiert werden und man muss da auch nicht so aufpassen wie bei einer VG mit großen.

Okay, nun zu dem baby weibi: Die muss ja auch unbedingt mausiges verhalten lernen. Im moment lernt sie noch von ihrem "bruder" (sind nur nestgeschwister, keine wurfgeschwister, aber das spielt für die mäuse glaub ich eine rolle). das ist aber auch keine dauerlösung. vorallem weil der ab nächste woche eh von ihr weg muss. ich will ja keinen nachwuchs von denen. die sind eh noch zu klein - würde sie aber nicht daran hindern sich zu vermehren wenn man sie lässt.
Die Kleine muss also in meine weiber/kastraten gruppe. Das schon vor der zeit der eigentlichen VG mit Rikio.

Puh.... dann haben meine alten Lütten ihre dritte VG während die neuen schon die zweite haben wenn alle zusammen kommen. Ich hoffe dann mal, was lange währt wird endlich gut.
Wehe die verstehen sich dann nicht ordentlich *droh*

Im übrigen: Die namen der neuen sind Mukaddes aka Muki und Brooklyn aka Brooks.
Wer jetzt auf anhieb errät welcher der namen der des Weibchens ist, ist gut
14.8.10 14:25


Weeiii....

!

Morgen ist VG!

DOPPEL vorzeit-VG!

tut mir ja jetzt schon im herzen weh die babys trennen zu müssen. Muki und Brooks müssen ab morgen erstmal für einige wochen getrennte wege gehen. Wenn sie sich widersehen (hoffentlich, wenn brooks die kastra überlebt) sind sie beide schon große mäuse!

Für meine alte gruppe wird es total doof weil ich sie aus ihrem revier zerren muss. das wird erstmal wieder stressig für sie.
wenn das mit dem mini-mädel dann mal kappt kommen sie wieder zurück und dann irgendwann wieder raus um mit dem kastraten zusammen vg`t zu werden...

Das kann ja heiter werden!

Morgen also erstmal nach dem aufstehen die 4er bande in die TB packen. dann die kleinen rausfischen. Brooks ab in die andere TB. Danach die 4er Bande mit mini mädel ins Aqua. Rikio rausfischen und ab in die erste TB. Während die Jungs dann in der TB sitzen wasche ich Rikio`s Duna mit Essigwasser aus. Danach setze ich Rikio und Brooks in die "neue" Duna und dann hab ich erstmal beobachtungszeit.

Hoffe das geht alles gut.
Ich wünsch es mir. Ich möchte Brooks so weit groß ziehen das er eine Kastra gut wegstecken kann, also gut gewicht hat.

Bei Rikio und den anderen war es eher ein notfall. Hätten die jetzt miteinander besser gekonnt und sich nicht zerkratzt, hätte ich sie später kastrieren lassen, wenn sie älter gewesen wären.

Nunja, jetzt ist eben nur noch mein Teddy Rikio da und der muss jetzt, selbst noch nicht mal erwachsen, ziehpapa für Brooks spielen.
Das gleich gilt für meine 4er Bande: Die müssen zieh-tanten und zieh-onkel für Muki spielen.
Immerhin sollen die kleine Bälger ja mal lernen wie man sich als maus so benimmt, was man so frisst und so was. Das geht eben nicht wenn sie nur unter sich sind. Außerdem ist es sowieso an der zeit sie zu trennen. Langsam wird es dann gefährlich wegen Muki. Weiß ja nicht genau wie alt sie ist. Könnte schon sein das ich die noch eine woche gefahrlos zusammen lassen könnte. ABER ich weiß es wie gesagt nicht. Da ist sie in einer Kastraten/weiber gruppe besser aufgehoben als bei ihren Nestbruder.

Herje, jetzt beginnt eine stressige zeit!


15.8.10 19:43


Mäuse + VG + Durcheinander = Mäuse-VG-Durcheinander!

Also, jetzt mal aktueller stand:

VG gruppe 1: 4er gruppe mit Mädel: Alles so weit sehr hübsch. Kuscheln auf einem Haufen, sind lieb. Kastraten putzen das Baby.
Eine der weiber hat sie zweimal kurz gejagt, aber dann war ruhe.
Mini hat noch etwas angst wenn 2-3 große alle auf einmal an ihr schnuppern wollen, aber die kastraten hat sie wohl sehr gern (aktuell pennt sie auf dem rücken von einem)
Bin glücklich das es mit denen so gut läuft! Die nehmen das baby auch in die mitte und lassen es schön mit kuscheln! Läuft also alles so wie ich das so wollte.

VG gruppe 2: Eine-Woche-Kastrat Rikio + Brooks: Ja, es hat sich heute ganz deutlich gezeigt als ich die nochmal von unten angesehen hab: Es ist ein kleines Böckchen! Brooks ist wirklich ein kleiner Mann!
Hab sie heut früh in die neutral gemachte Duna gesetzt.
Erstmal hektisches orientieren. War ja für beide fremd. Dann beschnuppern. Ich glaub Rikio hat dann einmal mit dem schwanz getrommelt, den kleinen etwas gejagt und dann saßene die aber ne ganze weile friedlich nebeneinander. Zusammen am körnerhaufen haben sie auch schon ganz nah gefressen ohne das der kleine verscheucht wurde. Einmal hat Rikio den Mini sogar kurz geputzt. Dann war wieder hektisches rumlaufen und versuchen aus der duna zu springen (was natürlich nicht ging weil wände zu glatt und gitterdeckel drauf).
Jetzt pennen beide. Rikio in der Ecke, Brooks 4 cm daneben unter der ersten schicht küchenpapier.

So war das zwar nicht geplant, aber ich hoff der geht mal da noch raus und kuschelt mit Rikio! Sont muss ich da was nachhelfen und einen stein auf die stelle legen wo er immer drunter kriecht.

Alles in allem bin ich ganz zufrieden mit denen. Die Jungs hätte ruhiger sein können, aber es hätte viel schlimmer sein können. Bin ja schon froh das Rikio den kleinen so weit akzeptiert, auch wenn er ihn ein wenig jagt.
Die andere Gruppe macht sich gut.
Ich überleg ob ich die nicht dort drin hausen lasse bis Brooks so weit bei der kastra war und ausgestunken hat. Das heißt ich muss das ding umbauen während die noch drin sitzen XD
Meine güte, ich schaff es immer wieder noch krankere aktionen zu machen. Naja, es geht aber trotzdem.
Ich werd die einfach mit ner plexischeibe weg trennen und dann die scheibe rausschneiden. Dann haben siehalt mal einen Tag weniger platz. Wird auch gehen, sind ja sowieso in der VG.

So weit, so gut.
Jetzt hab ich nur noch ein großes problem: Das Chaos in meinem Zimmer!
Muss das Terrarium ausräumen UND das Aqua der Kleinen... Wer verwertbare streu-anteile rausfiltern und den rest wegwerfen. Außerdem muss ich das Terra mit Essigwasser reinigen und alle einrichtungsgegenstände auch!

Zum glück muss ich das nicht alles auf einmal machen. Hab ja jetzt erstmal keinen zuzwang mehr. aber es sieht halt super unaufgeräumt und asslig aus im moment...
16.8.10 13:08


Spruch des Tages + VG! & SDK (Manga)

SPRUCH DES TAGES:

BITTE NICHT STÖREN!
... Bin schon gestört genug




Zuerstmal was VG-fremdes als thema: *haha* Celebrian hat gestern kurz nach 23 Uhr meine Haarigen-blogeintrag von damals gefunden!

@Celebrian: Urteile nicht über Sano`s Haare! Die sind länger als du auf den einen Bild sehen konntest! Ebenso Toshi`s und Hajime`s!


zurück zum Hauptthema derzeit: Die Mäuse!

Das waren Muki und Brooks vor ihrer trennung (ein paar Tage vorher):
Photobucket
Meine Bobbeles

Das sind sie gestern vormittag gewesen:

Muki in ihrer neuen Gruppe
(Bitte den FETTEN Kastraten im vorderen Bereich des Knäuls zu entschuldigen, das ist mein dicker Sony! )
Photobucket

Und Brooks mit Rikio
Photobucket

Heute Nacht war alles ruhig.
Nur bei den Jungs hat es ab und zu gepipst. Weiß nicht worum es dabei genau ging. Waren keine streit-pipser und immer nur ganz kurz.
Heute morgen haben sie zusammen ein nest gebaut und pennen jetzt da drin. Außerdem haben sie zusammen in der futterschüssel gesessen und Brooks ist immer unter Rikio durchgekrochen DIE SIND SO SÜß DIE ZWEI!

Bei den anderen war alles total ruhig. Die haben mir aus langeweile das krebband, was den wasserflaschen halter festhält, weggeknabbert im unteren bereich

Werd ihnen heute die etage freigeben. Muss mir nur noch was einfallen lassen wie ich die da hoch kriege.
Das Aqua in dem sie sind ist nämlich so ein schildkröten dings wo etwa auf halber höhe noch ein glasabteil als landteil abgebracht ist. Das problem ist nur, dass mäuse sich nicht an dem glasaufgang festhalten können. Ich muss da also irgendwas runterhängen lassen wo die dran hochklettern können. Die frage ist nur: Wie befestigt man was ohne kleber an einer GLASRAMPE??

Irgendwas fällt mir schon noch ein!

Des weiteren werd ich da morgen aus dem selben Aqua eine seitenwand raussägen.
Der einsatz dafür ist schon gemacht.
Hab heute früh wie irre an einem zugeschnittenen stück plexiglas die mitte rausgesäbelt damit es wie ein rahmen aussieht. Hab nen gittereinsatz reingeklebt den ich mit hilfe von plexistücken (wie randschienen) am Rand und AquaSil angebracht hab. Jetzt muss das bis morgen mittag trocknen.
Werde es erst mal provisorisch außen mit klebeband fixieren. So können die mäuse drin bleiben und auf voller fläche leben + müssen nicht den gestank des Aquarium-Silikons riechen (und es stinkt wirklich SEHR!).
Die Jungs werden heute noch in das andere Aqua umziehen wo Muki und Brooks vorher zusammen wohnten.

Hab gestern ja das Baby-Aqua und das Terrarium komplett sauber gemacht.
Den inhalt des baby-aquas werde ich ausfrosten und dann wieder verwenden. Den inhalt des Terras hab ich weggeschnissen weil ich auf der kokosnussebene komische krabbeltierchen gefunden hab...
Ich so " WAS ZUR HÖLLE....!?! Rattenmilben?! Vogelmilben?!? Käfer?! Was ist DAS?? "
Zum Glück waren die nur auf der mini-ebene und es waren auch keine fiesen milben oder so. Einfach nur komische kokosnusstierchen. Mäuse haben nämlich keinen ungezieferbefall und auch sonst war im Terra nirgeds krabbelgetier. Die müssen in der Nuss gewohnt haben!
War mir beim überlegen auch gar nciht mehr sicher ob ich die überhaupt eingefroren hatte damals... kann sein das ich mit der nuss nachlässig war!

ICH IDIOT!!!

Sieht man mal wieder was man davon hat...
Das war aber vor über einem Jahr und mittlerweile froste ich ALLES aus, was nur in das kühlfach passt.
Hab sogar meinen stroh-sack ausgefrostet. Überlege das mit dem Heu auch zu tun!
Muss nur schauen das ich das i-wie reinquetsche, denn die schublade im Gefrierschrank ist nicht so arg hoch...

Im Moment hab ich aber noch das ganze inventar vom Terra das ich ausfrosten muss.
Hab gestern alles, wie das Terra selbst auch, mit seifenwasser und dann noch mit essigwasser abgewaschen. Das terra danach noch desinfiziert und nochmal ausgewaschen.
Wenn das in ein paar tagen ganz sicher trocken ist werd ich mit den ausbesserungsarbeiten beginnen.

Das heißt ganz einfach: Die Mäuse haben mir die schwachstellen jetzt schon ganz deutlich gezeigt und die werde ich jetzt "reparieren".
Zweimal plexiglas auflage, nach-sabberlacken der holzetagen und die rampen werden mit Ponal(Holzleim) überstrichen damit die nen ordentliche schutzschicht drauf haben.


Was meinen SDK Manga angeht: Hab fast alle Teile jetzt im Haus! YAY!

"Importe 4 EVER!": Ich hab die aus USA und UK! (zum großteil)
Jetzt fehlt nur noch Band 32 und ich hab alle 38 bände! Endlich kann ich wieder lesen! YAY!
17.8.10 14:39


Anime. Manga. Games. + die Lütten

HILFE!
Ich treibe mich gerade auf einer FRANZÖSISCHEN Seite herum! OMFG!
Und das alles nur weil ich nach o-chan gesucht hab! (aus Hiiro no Kakera aka HnK).

Nunja, dafür hab ich jetzt ein geredertes Bild von Suzu, Kasuga, Mahiro und Kotarou *lach* Zwei Hiiro Episoden zusammen! Die treffen sich normal gar nicht, hier in dem Render von Yone aber schon. Well, whatever!

Ich wollte ja nur mal erwähnen das ich mich zur zeit wohl nur wieder mit dem Japan-Thema befasse ^^
Das heißt: Anime, manga, Games. Anime, Manga, Games. usw..

Zum Beispiel hab ich jetzt ENDLICH auch Band 32 von Samurai Deeper Kyo!
Ich les jetzt derzeit jeden tag 1 - 1 1/2 Bände der reihe! Bin gerade im Band 26 und damit schon fast fertig.

Aber damit nicht genug, ich hab mir schon rausgeucht was ich als nächstes lese: Kamijio Akimine hat schon einen neuen, aktuellen Manga rausgebracht der derzeit noch läuft. Sind noch nicht alle bände heraus. Fällt wieder ins Shounen-Genre. ABER MIR GEFÄLLT DAS! (zumeist) *g*
Der Manga nennt sich CODE:BREAKER und hört sich interessant an!
Ich werd mir mal einen Band kaufen um zu sehen ob das was für mich ist.

Genauso halte ich es mit Shinobi Life. Ist allerdings, im gegensatz zu Kamijio`s neuem Werk, eine Liebesgeschichte. *schmacht* ICH LIEBE LIEBESGESCHICHTEN!

Tja, jetzt weiß ich was ich mir nächsten Monat kaufen werde.
Ein paar DVD`s sollten auch noch rausspringen. Wahrscheinlich werde ich wieder nicht dazu kommen mir Vampire Knight zu zu legen... *seufzt* ZU BLÖD!

Aber um bei ewigen Thema zu bleiben: HnK hat es mir gerade schwer angetan! Es gibt leider (noch) keinen Anime dazu, aber ich hoffe das die die geschichten mal als Anime machen!
Das ist so so toll! Liebesgeschichten für Frauen 4 ever

Und dazu Kazuki Yone`s illu`s!
BOAH! Man merkt einfach, wenn eine Frau was gezeichnet hat. Die verstehen halt was von Romantik!
Das fängt bei (natürlich!) den Haaren an und setzt sich über die Klamotten fort. Da sieht man mit jedem Strich das da ne Frau die Finger im Spiel hat ^^


Nun zum Mäuse-Thema: Wie man unschwer am Counter oben sehen kann Läuft die VG nun schon seit 5 Tagen.
So weit alles okay. Versuche den Ratten ihr (übergangs)Leben in den Aquas so interessant wie möglich zu machen. Versuche sie beschäftigt zu halten so gut es geht.

VG-mäßig ist auch so alles in ordnung. Auch in der Männer WG von Brooks und Rikio. Der Kleine wird zwar mit jedem Tag "männlicher", aber Rikio ist trotzdem lieb. Nichts desto trotz bin ich vorsichtig mit denen was neues inventar angeht. Sie haben heute seit einigen Tagen endlich mal ihre Kokosnuss bekommen. Mal sehen wie sie die vertragen. Ist alles nicht ganz einfach wenn ein Bock dabei ist.

Bei den anderen ist so weit alles grün. Die sind sich grün, frauchen wirft fast jeden Tag was grünes rein und die VG steht auf grün

Nun zum sorgenthema: Es wird schlimmer mit Suki`s Tumor. Das Ding wird zwar nicht größer, aber sie hat jetzt eine offene Stelle am Tumor am Bauch. DAS macht mir sorgen. Überlege was ich mir ihr machen soll. Heute gibt`s in jedem Fall nochmal natürliche Schmerzmittel und Tumor-hemmer. Dann sehen wir weiter.
Hab durch meine Ratten mittlerweile ne halbe apotheke zu hause...

Erst heute hab ich Brooks und Rikio mit der spritze ihr Stronghold verpasst. (gepunktet, nicht gespritzt versteht sich!!!)
Brooks fand das gar nicht lustig, hat sich geschüttelt und ist panisch zurück ins nest geflitzt.
Rikio war auch geleidigt. Der ist panisch in die kokosnuss geflitzt. Aber mit einem Mehlwurm wird alles schnell wieder gut *g* Mehli macht alles böse gut.

Jaja, dass finden die gar nicht lustig wenn ich sie mit stronghold beträufele. So nen nassen tropfen im nacken mögen sie gar nicht. Für Rikio ist es schon die dritte betropfung - notgedrungen!
Wäre der kleine nicht bei ihm eingezogen, hätte ich ihn gar nicht mehr gepunktet. Aber da Brooks noch gar nix abbekommen hat, wollte ich sie beide an einem tag machen, der in Rikio`s STronghold-plan passt. Da er, im falle einer weiteren behandlung, am Freitag fällig gewesen wäre war es heute gerade recht.
War sowieso froh das ich Brooks erwischt hab. Der ist ja so scheu. Als er dann auf der brücke saß hab ich die gelegenheit wahr genommen, die spritze aufgezogen und durchs gitter ganz vorsichtig von der seite einen tropfen auf ihn gemacht.
Er hat schon etwas kurios geschaut, aber ist zum glück nicht gleich weggeflitzt.

Ist bei so scheuen extrem schwierig die zu punkten. Ich wollt ihn ja auch nicht aus dem nest ausgraben. Das fass ich nicht an wenn`s nicht UNBEDINGT sein muss. Ist immerhin der heiligste ort der Lütten und sie sollten sich dort sicher fühlen, da will ich nicht drin rum wühlen.
21.8.10 19:21


Fates are cruel...

Nicht nur mit was so lächeriche Dinge angeht!

Ich denke Suki macht es nicht mehr lang. Es wird von Tag zu Tag etwas schlimmer mit ihr.

Grusam, dass das ausgerechnet meinen lütten passieren muss. Und das auch noch so gut wie der ganzen familie UND Jadi, obwohl die aus ner ganz anderen familie stammt.
Ich hoffe und bete jeden Tag das die restlichen, die jetzt noch keine Tumore haben, keine Tumore kriegen. Da ist es mir auch egal ob sie zu dick sind, hauptsache sie sind so weit gesund.


Außerdem, was auch in die Kategorie -fates are cruel- fällt: Wieso, um himmels willen!, ist das immer so: Ich hab gerade überhaupt keinen Cent mehr für Modellis übrig, was seh ich auf ebay? Japp. Lauter Traum-modellis. Vorallem auch solche die ich schon länger suche.

Nehmen wir nur den Araber Resin Hengst von Vicky Keeling.
Nicht zu vergessen der Shah Azim in Black Sabino... mein Traum-Shah Azim!
Dann bei Stone: Ein absolut hammer Traum-ISH.

Ist das denn zu fassen?
Ich meine, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das es IMMER, aber auch IMMER diese tollen pferde gibt wenn ich keinen Cent dafür übrig hab? Mal im ernst, dass machen die doch allemit Absicht!
Hätte mir ja zumindest den Shah Azim gegönnt, dessen bezahlung hätte ich auf nächsten monat ummünzen können und dann der zoll und alles wäre gegangen.
ABER: Nächsten monat muss das auto in die werkstatt, vom rest wollte ich noch was wegsparen und dann ist eh nicht mehr viel übrig nach tankgeld und hundefutter abzug und von eben diesem wenigen übrigen muss ich meine versicherungen bezahlen und von der rest-kleinigkeit die noch bleibt wollte ich auch mal was für mich kaufen (Mangas, DVDs - wie gestern erwähnt).

*sigh* mein gott, es kotzt mich gerade so einiges total an.
22.8.10 13:28


( NOTE of the Day! ) Anmerkung des Tages! + was ich eigentlich sagen wollte

Edit: Okay, jetzt reichts! Hab den Blog gerade geschlossen!
Kaum hab ich die Änderung angekündigt schon war wieder spam hier.
This blog is now cloed!

( After I deleted over 50 spam-comments in this blog, I`ve decided to protect the blog with an accsess key. If I ever see such useless comments again, THIS BLOG WILL BE, SURELY, CLOSED FOR PUBLIC! Bet on it! )

So, hab jetzt gerade geschätzte 50 Spam kommentare (eher mehr) aus meinem Blog gelöscht. In der Kommentarsparte.

Solle ich sowas noch ein einziges mal hier sehen in dem ausmaß, dann wird der blog gesperrt mit einem passwort. Dann ist hier schluss mit lustig.
Mir reichts nämlich auch irgendwann. Ich hab keinen bock drauf das sich das jetzt jede woche widerholt.


*sigh* So, was ich eigentlich sagen wollte: Ich hab mir überlegt mal noch eine weite Mäuseart zu halten.
Gut, was fiel mir da ein?

Streifis. Streifis sind cool. Die sehen hübsch aus.

Gut, mich also über Streifengrasmäuse informiert...

...

...

...

DAS SIND JA UZ DIE SCHEIß VIECHER!!!

Die beißen sich ohne grund und zerfleischen sich bis eine tot in der ecke liegt?
Die sind uz aggressiv!? Hätt ich ja nie gedacht!
Egal ob Männchen/Männchen, WEibchen/Männchen oder Weibchen/WEibchen kombinationen: Es kann jederzeit, für uns menschen aus unersichtlichen gründen, zum mega streit kommen!

Auch vielzitzenmäuse sind nicht viel besser.
Die sind gegen sich und gegen den halter meist sehr agressiv.

Renner fallen auch weg, weil die doof zu VG`n sind und zu zweit oder dritt so riesige gehege brauchen wie ich für meine riesen farbi gruppe gebaut hab...

Andere Mäusearten sind nicht so leicht zu kriegen, also lass ich das. Wenn überhaupt, dann würd ich 2 farbigruppen halten. im Terra und im EB.

Ratten fallen weg wegen der gehegegröße und des gestanks (ja, die riechen penetrant!).
Hamster mag ich nicht, also: Farbis all over!
28.8.10 10:04


Auch Vollidioten sind zu was gut...

... denn man weiß nie wofür`s gut war ehe es vorbei ist!
(was auch das war was Andrea gesagt hat - also nicht den Teil mit den Vollidioten, sondern den zweiten teil des satzes)

Sagen wir einfach ich saß heute mal wieder, wie des letzteren öfter, vor meinen "Errungenschaften" und grinste in mich hineien.

Ich meine:
DANKE, Volldepp! Ich hab nun endlich die möglichkeit meine zweite große Lieben, die Farbmaushaltung, aus zu Leben. (mit riesen gehege und großen Bestand!)
DANKE, Volldepp! Ich hab rausgefunden wer alles auf meiner Seite steht! (hab endlich richtige Freunde!)
DANKE, Volldepp! Mein Ego hat nen Schub bekommen! (I`m a crazy lady! )
Einfach DANKE, Vollidiot! Jetzt hab ich den Spaß meines Lebens! (und nichts wird mich aufhalten!)

Meine Güte, wenn mir noch was einfallen sollte werd ich`s aufschreiben *g*

Auch Vollidioten sind zu was gut!
Wenn es die nicht gäbe, hätte ich für einiges einen schwereren Weg gehen müssen.
So flog mir wieder einmal, wie die meiste Zeit, alles zu YAY! YAY! YAY!

Danke Vollidiot!

....meine Fresse, bin ich heute mal wieder selbstherrlich, i-wie *lach*
Ach, ich find`s herrlich.


Noch was anderes: Werd morgen wohl zum Autohaus fahren um meinen ersten Termin für die Nebelscheinwerfern zu machen. Wenn was kaputt ist komm ich zum Einbau nochmal und leg das mit dem TÜV zusammen.

Was dann noch übrig bleibt vom Geld werden wir sehen. Ich will meine 400 Euro diesen Monat auf die hohe kante legen wenn`s geht.
Wofür?
Woher soll ich das wissen ^^
Ich legs halt mal weg. Schulde mir selbst noch geld. um genau zu sien noch 1400 euro...
Err... ja. Das ist das Geld was ich mir von mir selbst geliehen habe. Wie das geht sag ich jetzt nicht. Geht ja niemand was an. In jedem Fall hatte ich immer vor das wieder zurück zu bringen. Dieses Jahr wird das schon noch klappen! Da bin ich zuversichtlich!

Noch was anderes: Ich hab gestern voll geil eine ganze Din A4 Seite in meiner Samurai Story geschrieben! Hatte einfach nen fluss.
Will aber endlich in der VII Story weiter machen. Leider hab ich immer noch nen Writing Block...

Für die Twilight Story spinne ich mir gerade neue Ideen aus.

Alles in allem fehlt mir aber die Zeit um mich in meine Storys zu vertiefen (oder ich bin zu erledigt und hab keine Konzentration. ICH ARBEITE ZU VIEL!



30.8.10 18:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung