out of this world...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  I`m a Furball-Lover: Chinchillas!
  Tiernamen
  .:*Go Veggi!*:.
  Nein! zu...
  »Slaughterhouse«
  .:*Question Authority <> Animal Liberation*:.
  Große Geister...
  IAMS - die große Lüge
  Peta(.de)
  IFAW(.de)
  CSI LV + M : Zitate
  CSI:LV Episode Guide
  CSI:M Episode Guide
  CSI:NY Episode Guide
  Gästebuch

 
Links
   Celebrians Blog
   DeviantArt
   Deutsche CSI Fanpage

http://myblog.de/vinya

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mal wieder: Alles für die Maus

Herje... jetzt wird`s langam heiß in der Eigenbauphase!

Frauchen kümmert sich schon mal um alles was sie so wissen muss bevor sie in den baumarkt geht.

Das heißt im klartext: ich bespreche gerade meinen eigenbau bei uns im mäuseforum.
Hab vorallem holztechnisch keine ahnung was ich nehmen soll. pressholz oder doch lieber leimholz?
*meeeh!* -.- schwierige entscheidung!

Ich glaub ich bleib eher bei leimholz hänge, aber da kommt es auf die plattengröße an.

Der Baumarktbesuch wird in jedem fall ziemlich krass. ich seh es schon kommen: ich werde panisch wild mehrere hundert euro ausgeben und dann noch einiges fluchen beim zusammenbauen ^^ aber so ist das nun mal.

Die doofste arbeit wird defitiv das bestreichen mit sabberlack. Ich glaub ich schraub erst das grundgerüst zusammen und dann lackier ich.
Ich muss ja nicht alles lakieren. Nur das, wo die lütten auch wirklich hinkommen. Das spart geld, zeit und aufwand.
Ist ja nicht so, dass dieser lack gerade so billig wäre...

Naja, wie auch immer: Ich versuch das bestmöglichste aus dem baumarkt mit zu bringen. was einfach heißt: Das mäusesinnvollste und bausinnvollste.

Wie immer alles für die Maus!
Frauchen betreibt nen riesen aufwand damit die lütten sich austoben können.
Aber im endeffekt wird es sich sicher lohnen!

ich hab zwar die vorstellung wie es fertig aussieht im kopf, aber wenn man es gebaut hat ist es sicherlich noch mal größer.

Gestern hab ich mal eben für 100€ bei zooplus.de rebhölzer, futternäpfe und so weiter bestellt.
Ein paar sonderangebote hab ich dabei abgegriffen und nen unbehandelten weidetunnel für die lütten gefunden! voll toll!


Tja, was mach ich jetzt über ostern außer dem eigenbau in der finalen phase planen?

NATÜRLICH FF XIII WEITER SPIELEN!

Ich hab mir zum ziel gesetzt das ich alle missionen in Grand Pulse machen will.

Außerdem: Geht es noch irgendjemand so: Wenn man Vanille und Fang jetzt 78 stundne lang exzessiv in ihrem aussi-dialeckt hat reden hören, dass man irgendwann selbst so spricht?
OMG!
Geht mir manchmal so in letzter zeit! OMG!

Leider, bevor ich in die XIII welt zurück kehre, muss ich noch arbeiten diese Nacht *würg*
Muss den ganzen schnittenkram selbst machen, da wir durch den tollen feiertag heute nix vormachen konnten... *grrr*
Ich glaub ich fang heut nacht um 11 an. dann kann ich wenigstens noch ein wenig meine schnitten machen bevor ich das zeug für den ofen machen muss.
2.4.10 13:06


AAAAHH!!! *hysterisch hochfrequent kreisch* MEINE PIZZA!!!!

OMFG!!! OMFG!!!

Hätte eben beinahe meine pizza verbrennen lassen!!!

Hab sie panisch 6 minuten zu lange drin gelassen... waaaaah!!

Sie ist etwas knuspriger als sonst, aber zum Glück noch nicht verbrannt *puh!*
Trotz allem ist sie dunkler als sie sein sollte... -.- *meeeeh*

Gut, kommen wir zu einem Thema das mindestens genaus panisch war: Samstag-Nachtarbeiten heute.

Meine Fresse! Ging mir heute alles auf den S*ck!
Keine Bleche da *in keller gerannt bin um die "ersatz-notfall-bleche" zu holen*.
Ständig hab ich festgestellt das irgend ein anderer scheiß leer ist von dem, was ich gerade brauche *tausend mal in keller gerannt bin*.
Ich hatte so viel zeugs rumliegen das ich nicht wusste wo ich`s abstellen soll... *In Küche renn und tischwagen hol*.
Dann hab ich keine Nussschnecken gefunden (nur 6 stück - dafür jedoch 10 000 000 mohnschnecken... aha ja... ehm... hilft mir NIX!).
Die dummen hefeteig osterhasen gingen mir panisch "uf `de goischt".
Aber am aller, aller meisten gingen mir diese Drecksbeugel (nussbeugel) auf den geist!
BOAH! HOLY CRAP! THEY GOT ME ON MY NERVES!!!!

Ein typischer fall von >> "War ja klar"

Ich war gegen halb 3 so gereizt von der ganzen scheiße, dass ich am liebsten schreiend weggerannt wäre!

Tja, dem noch nicht genug hab ich NIX geschafft bevor ich mit dem Ofen angenfangen hab. Dachte "Komste ne halbe stunde früher als sonst, um 11, und dann machste vorher noch die schnitten".
JA VON WEGEN!
NIX hab ich gemacht bzw. machen können.
Auf grund des panischen belche-suchens und panischen auflegens von "1 000 000" so scheiß Hasen-teilen hab ich gar nix geschafft.
Also stand ich um halb 5 in der früh da und hab erstmal ein bisschen aufgeräumt damit ich platz hatte zum anfangen und hab dann die Torte und die 3 schnitten gemacht.

Meine fresse, ging mir dieses oster-g`schmarri auf den geist!

Das aller, aller geilste daran war aber, dass ich davor KEINEN Schlaf hatte! Ich konnt ums verrecken nicht einschlafen. hab von halb 8 bis 10 uhr abends vor mich hingedöst, mich geschätzte 50 mal gedreht und NICHT geschlafen.
Man kann sich also vorstellen das ich ziemlich gerädert von der arbeit zurück kam und erstmal panisch 3 1/2 stunden geschlafen habe.

Jetzt bin ich eignetlich wieder realativ fit - nur eben nicht zurechnungsfähig (siehe den Pizza-Vorfall von oben).


Was es sonst noch so neues gibt: Hab gerade von Regina die Stone "Bernadette" gekauft und von Kim ihre gehairte Gahliah.
Für alle die nicht wissen was es damit auf sich hat: Das bedeutet das meine Modellpferdeherde ungeplant zuwachs bekommt!

Ehm... Regina hatte panisch auf meinen gesuche-threat geantwortet und daher war die bernadette nicht geplant.
Die gahliah hab ich mir einfach geholt weil ich sie süß fand. Hab die schon mal als resin aber noch unbemalt.

Nun noch: WTF?!
Wieso kann ich diese pizza nicht essen ohne das die ganze zeit brösel auf meine Tasta vom MACi rüber hüpfen?!?
Ahso, könnte daran liegen das sie etwas leicht verbrannt ist und deshalb knspriger als sonst. Ja stimmt. Da war was...
3.4.10 12:44


Uih! "Sieh was Smeagol findet!"

Errr...! Falscher film! Sorry!

Ich meine: "Sieh was Vinya findet!"

Haufenweise neue namen für ihre Lütten!
Meine Namenssammlung wächst gerade beängstigend an!

Ich hab mich gestern mal wieder dran gesetzt und verzweifelt hardcore weiter nach arabischen Namen gesucht. Ich dachte mir: Die paar namen... DAS kann nicht alles sein!

Also suchte ich und bin auf einige Ressourcen gestoßen die sehr ergibig sind.

Also, ich mach mich dann mal weiter hier.
Muss noch viele, viele namen sammeln! ^^

und JA, ich gebe meinen Mäusen arabische namen. Arabischen namen sind toll! Von ihrer bedeutung her und sie klingen gut!
Zugegeben, ich nehm nicht alles was ich finde. ich bin wählerisch.
Aber ich benenne meine Mäuse gern stilvoll. Damit meine ich: Sie heißen nicht "speedy", "coockie" oder "Krümel". DAS versuche ich sehr zu vermeiden!
Meine Mäuse werden, wie alle meine haustiere, würdevoll benannt & nicht nach was zu essen... nee, also nee, also wirklich!
4.4.10 19:09


Derzeitige Fav`s...

...in Sachen Namen meiner Lütten.
Ich hab ja die liste nun durchgegangen die ich gestern gefunden habe, oder sagen wir, die ListEN.

Meine derzeitigen Fav`s für Böckchen in den top five wären:
-> Salih
-> Ilias
-> Salim
-> Hayed
-> Kariim

Meine derzeitigen Fav`s für Weibchen in den top five wären:
-> Salómé
-> Selin (arabisch ausgesprichen, ist ein arabischer Name)
-> Nu`ma
-> Hanan
-> Dakota

Die entscheidung zu top five ist gar nicht leicht, denn es gibt so viele tolle Namen!
Hätte gern noch weiter gesammelt, aber ich hab alles schon abgegrast. ich glaub es gibt jetzt kaum einen arabischen namen den ich noch nicht gelesen habe im internet... ohje! Waren ganz schön viele, einige tausend (männlich und weiblich zusammen), die ich gewälzt hab.


Verwirrungs-Update: Ich glaube es ist sonntag, aber eigentlich ist es Montag.
Dummer Feiertag!

Es ist halb 3 nachmittags und ich hab immer noch kein einziges mal meine haare gemacht heute
Voll der rumgammel tag heute!

Gestern noch "10 000 b.c." angesehen.
Der Film war gut. der war okay. Nicht das kaliber von 300 erreicht, aber das hatte ich auch gar nicht erwartet.
Große Szenen, große landschaften. Zwar historisch nicht korrekt, aber da kann man drüber hinweg sehen.
Ich fand den gut und werd ihn mir kaufen

Sister meinte zwar der war voll langweilig und so (sie war damals im kino) aber ich fand das nicht. Für ne nette abendunterhaltung ist der alle mal gut. Vorallem: Steven Strait *rrr*
Ich woll ja nix sagen, aber er hat mir wieder mal gefallen *lach* WELCH ZUFALL!
Erinnert mich gleich wieder an "der Pakt" (in dem er ja auch mitspielt).

Na, ich geh jetzt meine Haare machen, dann mit dem Hund raus und dann das XIIIer zocken! Hab das dringende Verlangen mit Light, Fang und Hope durch Grand Pulse zu laufen XD

BEHEMOTH-LAND, WIR KOMMEN!!!! (Behemoth-Land ist toll - wenn man erstmal stark genug ist es zu überleben ^^)
5.4.10 14:39


Checkliste + viele Erlebnisse in Grand Pulse ^^

Aaaalos, die Checkliste für die Lütten bzw. für den Eigenbau sieht gerade wie folgt aus:

°° Draht, 6mm Maschenweite? CHECK!
°° Plexi-/Acrylglas zu hauf und in den passenden Zuschnitten? CHECK!
°° schöne, große, rauhe Rebhölzer zum klettern? CHECK!
°° Holzfür den Gehegerahmen? ....
°° Schrauben? ....
°° ein paar Nägel? ....
°° winkel? ....

Nunja, wie man sieht ist noch einiges offen. alles genannt hab ich jetzt auch nicht, denn das wird eine laaange Liste sonst. Das war nur so das grobe. Wie man erkennen kann habe ich den draht mit der kleinen maschenweite und das plexi organisiert. Von zooplus hab ich die SCHÖNEN (nicht die blöden, glatten dinger wie in der zoohandlung) rebhölzer bekommen. Naaa, dass heißt: 2/3 fehlen noch. ich krieg 3 packete von zooplus wegen meinem sperrigen fracht gut, fürchte ich (oder sie haben nicht gleich alles auf lager gehabt)

In jedem Fall sieht es schon ganz gut aus. Die groben vorbereitungen sind abgeschlossen.
Jetzt brauch ich nur noch mein Geld von Chef und dann kann ich die "Feinarbeit", die im übrigen ganz schön grob ausfallen wird , in angriff nehmen.


Nun zum hauptthema neben dem Eigenbau: FINAL FANTASY XIII!

Gleich mal vorab: Ich hab auch fotos gemacht, die kommen aber erst noch weiter unten!

Ich hab ja gestern nich ein paar Missionen in Grand Pulse gemacht. Hab mal von oben herab angefangen mit denen die mir noch fehlen zwischen 5 und 50 *g* hab mich da recht unregelmäßig durchgeprügelt und so gar nicht nach der eigentlichen reihenfolge.

In jedem Fall hab ich den Lebensraum der Chocobos an der Quelle entdeckt und die weidegründe der Schafe erforscht!
Hab bei dem Schafen sogar das komische biest aus Mission 55 getötet! und das obwohl ich ja noch toootal low-leveled bin!
War auch ein harter kampf.
Aber die frauenliga hat es geschafft! *lach*
Ja, ich hatte die kombo Fang/Light/Vanille. Ganz einfach darum, weil Vanille die manipulator-fähigkeit "Tod" besitzt. leider ist sie noch zu wenig effektvoll als das sie gleich nach 2 maligem anwenden das riesen biest töten würde.
Jedoch hat "Tod" bei dem beast, als es im Schockzustand war, mindestens 100 000 TP schaden angerichtet! voll toll!
Dafür hab ich die trophäe "mit einem schlag 100 000+ schaden verursacht" bekommen, daher weiß ich das!
Gute Vanille! Sie hat`s drauf!

Diese Attacke braucht zwar 5 ATB (Active Time Battle)-Balken, aber sie haut halt rein!
Ich sachen heilen könnte Vanille Hope tatsächlich kokurrenz machen, aber auch nur fast: Hope heilt schneller, Vanille dafür etwas flächendeckender. Naja.

Trotz Vanille`s kraftvoller attacke haben wir aber 12 minuten auf dieses biest und seinen anhang eingeprügelt. Ganz einfach darum, weil ich für einen effektiveren kampf irgendwie noch 4 000 TP zu wenig habe bei allen. Dieses tatsache schlägt sich wiederum darin nieder, dass wir die meiste zeit mit einem verteidiger und einem heiler arbeiten. Dies wiederum lässt wohl vermuten das es etwas schwer fällt schaden an zu richten, wenn man nur eine person dafür hat und noch dazu auf so geringem level steht.
Fang ist uns zwischendurch auch mal "kurz" weggestorben... NICHT GUT! Was macht meine gruppe ohne verteidiger? Naja, ich weiß nicht mehr ob es Light oder Vanille war die sie wieder belebt hat aber sie war dann wieder da (dank der Heiler-Fähigkeit "Engel" die sie beide beherrschen - eine sehr wichtige fähigkeit, wenn man gerade alle hände voll zu tun hat).

Hab nach dem kampf gegen den Riesenkuss und die Küsschen (irgendwie so hieß das biest und seine kleinen biester ^^) wieder zur kombo Light/Hope/Fang gewechselt.

Bin auf nem Chocobo durch halb Grand Pulse geritten, mit dem chocobo eben auch bei eben gesagtem weideland der schafe gewesen (man kommt nur per chocobo dort hin!) und hab zwischen durch ein paar missionen gemacht.
Hab mit den Chocobo einen kaktor aufgespürt WAAAAAHH!!!! MEIN ERSTER KAKTOR IM FF XIII !!!!!
Als man dem kaktor näher kam hat der angefangen wie so ein kobold auf ectasy ab zu spaken und rum zu rennen wie so ein von der hummel gestochenes huhn! ^^
/me nur so: "*auf Bildschirmstarr* WTF! ... ... ... OMFG! *lol*"
Fang meinte zwar, dass man sich mit dem lieber nicht anlegt, aber ich hab`s trotzdem gemacht.
Hab Hope die Gruppe in "hast" versetzen lassen und dann ging der kaktor eigentlich total schnell. Der kaktor hat 5000 KP gebracht! das ist voll toll! die sind voll einfach und bringen so viel! Ist ja schöner als im behemoth-land mit den behemoth`s punkte zu sammeln.

Das lustige an meiner gruppe: Wo die 3 hinkommen wächst eigentlich kein gras mehr
Vorallem gilt das für fang! Wo ihre schläge landen wächst LANG kein gras mehr!
Ich hab mühe noch was vom gegner "ab zu kriegen" wenn ich mit ihr ins feld ziehe *lach* Fang macht sie alle fertig!
Die gruppe ist sehr stark, obwohl sie nocht auf sehr niedrigem level sind.
Fang ist ein starker Manipulator und Hope ein starker Agumentor. Light ist als Verheerer toll. Fang ist als Brecher noch besser und Hope hat als Verheerer ein paar flächendeckende angriffe drauf ^^
Hope und Light sind in notfällen das optimale Heiler-Duo um die gruppe zu retten und Fang ist als Verteidiger stark.

Aber am fundort des kaktor war noch mehr!
Die "riesenschildkröten" (gut, sie heißen anders, aber ihr vergess ständig ihern namen!) sind dort zu hauf gewesen!
die gruppe stand auf einer erhöhung über dem bodenniveau der schildkröten - und befand sich trotz allem nur auf halshöhe mit ihnen...
Das war so ne kleine einbuchtung zwischen den gelsen und da waren 4 oder 5 von denen! 2 große, erwachsene, und die anderen jüngere.
Das problem mit den erwachsenen ist: die killen meine gruppe im moment noch sofort!
Die sind einfach zu stark!
Die kleinen gehen mittlerweile ganz gut.
Jetzt zu dem problem an der sache: das chocobo mit dem wir hergekommen sind hat dort unten einen "schatz" (wertvolle dinge könne sie aufstöbern) "gewittert" und ich musste da runter um nach zu sehen ob da was ist.
Ich also so mit Chocobo runter spring, umseh, zwischen schlafenden riesen rumreit mit chocobo, an ausgewachsener kröte vorbeireit, ausgewachsene kröte aufwach, rumbrüll, /me fast herzinfarkt krieg und hoff das der kampf nicht aktiviert wird weil ich zu nah darn war, vorbeireit, puls senkt sich wieder, schatz find, gut war`s.
BOAH!
Ich hab echt noch schiss vor den ausgewachsenen kröten! Ich dachte echt die geht gleich auf mich los! War bestimmt nur glück das ich auf nem chocobo war und der kampf deshalb nicht aktivirt wurde (die chocobos scheuen dann zwar wenn man einem feind zu nahe kommt oder in ihn rennt, aber der kampf wird nicht aktiviert).

Was gestern noch war: Vanille hat einem ausgewachsenen, großen schaf in deren weidegründen einen ganzen büschel wolle rausgerupft! *lol*
So geil!
Sie zerrt voll an dem schaf rum, auf einmal lässt die wolle aus dem schaf, vanille taumelt zurück, schaf fällt um. *LÖL*
Zu geil!
Schaf steht wieder auf, guckt sparsam und macht nix.

Die Schafe dort sind alle total gutmütig. Da sind die chocobos ja noch wilder. die spaken im gegensatz zu den schafen voll ab *lach*

Die erwachsenen schafe, wie das wo vanille die wolle raus hat, tauchen zufällig auch auf den ebenen auf, heißt es. je nach wetterlage in grand pusel (die man mit ein paar der cie`th-statuen ändern kann) kriegt man unterschiedliche wolle wenn man ein schaf findet.
Wofür diese wolle gut sein soll weiß ich noch nicht. Hab`s noch nicht ausprobiert und im lösungsbuch steht nix drüber.
Vielleicht bringt die geld, ich hab keine ahnung! ^^

Oh, im übrigen: Hope fragte sich ob es den schafen wohl was ausmacht wenn er sie mal streicheln würde?
Nun, SICHER NICHT! Die sind so zahm, die freuen sich sicher drüber!
Wenn Vanille dem großen schaf nem ganzen batzen wolle rausruppen kann, kann Hope es auch streicheln


Nun zu dem BILDERN:

Grand Pulse, die immergrüne Wiese, nahe der abzweigung zu der Quelle wo die chocobos leben (im hintergrund hinter der hügelkette ein riesieger gigant von dem ich mir immer noch nicht sicher bin was er genau ist! die schöpfergottheit? ein fal`cie? ich hab keine ahnung!)
Photobucket

Bei den Chocobos bei der Quelle, das erste mal aufsitzen!
Photobucket

Am Kaktor-Fundort, wo auch die riesenschildkröten waren. Light und Fang im Bild. Light sieht in die richtung einer Cie`th-Statue und hinter der staue ist der panzer, hals und schulterbereich einer großen riesenschildkröte! (wohl gemerkt ist das nur die spitze des einsbergs! die viecher sind in wirklichkeit so groß wie ein mindestens 2 stöckiges einfamilienhaus!)
Photobucket

großes Schaf, dem vanille die wolle rausgerissen hat *lol*
Photobucket
6.4.10 18:59


"Fach"bücher und "Rat"geber in Sachen Farbmäuse

War gerade auf ebay. Es gab geld vom Chef und ich hab mir noch ein paar sachen für den EB gekauft, für meine Lütten.

Gut, hab auch mal nach büchern gesucht.
Die die ich so habe über mäuse so 4 oder 5 stück dürften es sein, sind ganz okay. zwar teilwese fehlerhaft, aber ganz okay noch.

Jetzt schau ich eben gerade auf ebay was da für bücher rumkrebsen.
Wie ich in der inhaltsbeschreibung fast alles bücher lese wird auf die verschiedenen bereiche der Mäusehaltung eingegangen:
Vor dem Kauf, unterbringung, fütterung, umgang und ZUCHT??! WTF?!

Wieso wird in einem sogenannten "Rat"geber für angehende mäusehalter nicht erstmal von vorne herein DRINGENST abgeraten zu züchten?
Ich find solche passagen auch in den büchern die ich habe.
Die Frage die sich aber stellt ist: Wieso erzählt man LAIEN wie man mäuse vermehrt?
Ist ja schon schlimm genug das es immer noch bei vielen leute einfach so "aus versehen" passiert oder man in der zoohanldung "betrogen" wird und die den leuten einfach 1 weibchen und einen bock als 2 weibchen verkaufen.
Ich stehen diesen "Fach"büchern und "Rat"gebern von doktoren namens sowieso und instituinen namens so und so eh immer sehr kritisch gegenüber.
Aber sowas sollte überhaupt nicht in diesen Büchern vorkommen. Und wenn, dann sollte innerhalb maximal 3 sätzen extrem von Zucht abgeraten werden.

Das ermuntert leute ihre mäuse zu vermehren, weil sie ja nachlesen können wie man es am besten macht.
Genau deshalb, und zum großteil wegen der dummheit der leute im allgemeinen, landen wieder kisten mit über 100 mäusen in dieversehn tierheimen. Ja, sowas kommt öfter vor.
Da haben dann die halter die kontrolle über die vermehrung verloren, man hat haufenweise kranke tiere und natürlich inzuchttiere die kümmerlich kleins sind. das parasitenproblem wird bei solchen ladungen oft leider auch sehr groß geschrieben werden müssen, denn milben haben an so nem haufen mäusen ihre helle freude.

Ich will jetzt aber nicht zu weit vom Thema abkommen.
Ich wollte eigentlich nur sagen wie schlecht ich es finde das in "fach"büchern, die sich leute kaufen und dem vertrauen was da drin stehet, auch steht wie sie ihre mäuse vermehren.
Ich find das schrechlich. Meiner Meinung nach hat soetwas da drin gar nix zu suchen.

Ich meine, ich halten jetzt seit 3 Jahren mäuse. Ich würde es nicht tun, und neulinge sollte es gleich gar nicht tun!
Selbst die Profis in unserem Mäuseforum die schon viele viele jahre länger mäuse haben, vermeiden eine vermehrung ihrer tiere.

So, in eben besagtes Mäuseforum geht ich jetzt auch und erkundige mich mal über VG`s von jungen mäusen
7.4.10 16:10


Geladen und entsichert!

Und wie!
Mein Akkuschrauber ist geladen und entsichert, das glaubste aber!

Das Ding geht ab wie schnitzel.
Dachte mir vorhin: Lädst du den akku mal auf damit der am WE fit ist.
Ja pfeifendeckel! Das ding ist immer noch geladen und der ersatz akku noch viel mehr! Lieferneu, geladen und entsichert!

Freu mich schon auf`s basteln! Bin zuversichtlich das ich das mit der Powe des BOSCH akkuschraubers schaffen werde!
Der kleine (er ist wirklich klein!) ist nagelneu und ich hab ihn erst vor kanpp 2 monaten oder so gekauft. Er ist klein, aber er hat power wie ein großer!

Und JA, ich kann mit sowas umgehen. Ist doch leicht!
SELBST IST DIE FRAU! (vorallem wenn man(n) nix wissen darf davon).
Hab schon ein paar mal so nen akkuschrauber in der hand gehabt. Geschraubt zwar weniger, aber ist ja im prinzip genauso einfach wie bohren, oder nicht?

In jedem Fall: Heute ist mein gitter angekommen mit der 6mm maschenweite (WOAH! WAS FÜR EIN PRÜGEL! DIE DRAHTROLLE ist ja über einen Meter lang!!!). Sieht cool aus. Freu ich auch schon damit zu arbeiten, obwohl es mir schon beim auspackein in den finger gespießt hat ^^

Morgen wüst baumarkt leerkaufen und hoffe das die mir meine lüftungsdruchlässe ausschneiden (können).

Oh, Plexi ist im übrigen über`s I-net bestellt. hab eine firma gefunden die sowohl pelxi als auch no-name acrylglas verkauft. Natürlich hab ich das no-name genommen.
Ist doch alles das gleiche, nur eben nicht der markenname.
In jedem Fall: Hab mir diverse zuschnitte bestellt die dann mal genau passen werden.
Den rest schneid ich dann selber zu.
hab für insgesamt 50 euro (inkl. Versand von 10 euro!) haaaauuuufenweise nicht-original-Plexi gekriegt *g*
8.4.10 15:52


Dämonenbezwinger! ^^ + Eigenbau-Update

Diese auszeichnung hab ich gestern im FF XIII bekommen weil ich diese riesen Fledermaus (eine von denne, die immer so lustig fauchen *lol*) bezwungen habe. Ich glaube es war Mission 30.

Jetzt dürfte die barriere zum Floriliums Graben offen sein!
Da sich das schwer nach "Pflanzen" und "Vegetation" anhört hoffe ich das dies die tolle landschaft sein wird die man im trailer schon mal gesehen hat. Die, durch die Light geht.
Im spiel bin ich nie dort hin gekommen und dachte, dass die wohl in der englischen version da wüst was aus dem spiel geschnitten haben müssen.

aber wie gesagt. vielleicht stellt sich auch einfach nur herraus, dass dies eine szene aus diesem Graben war. ICH BIN GESPANNT!

Naja, aber von wegen Dämonenbezwinger: ich will endlich meinen persönlichen "Dämon" in diesem Spiel bezwingen: Dieser verdammte erwachsene Riesenschildkröte!
Und die ist wirklich riesig.
Wartet, hier mal ein bild vom der "kleinen":
Photobucket

Ja, wem jetzt der Mund offen stehen bleibt hat ganz recht: dieses Vieh ist ABARTIG!

So ein kleiner tulipan ist ein dreck dagegen!
Jedes Behemoth ein kuscheltier und selbst Barthandelus als Fal`Cie noch handliche Größe.
Im ernst, wenn ich die einmal besiegen kann, dann hab ich meinen inneren Frieden

Tja, ich will nachher noch etwas weiter spielen. Jetzt warte ich nur noch schnell auf das Abendessen *g* dann muss ich später nicht nochmal runter gehen. Dann leg ich mich einfach rein und bin fertig für heute.
Morgen leider wieder arbeit.
Ausgerechnet jetzt wenn ich fit bin!
Ich brauch immer zwei tage bis ich fit bin. Dumm nur, dass dann immer das WE schon vorbei ist. Tja. Muss ich wieder nachmittags spielen.

OH!
Im übrigen: Ich hab noch mehr bilder aus Grand Pulse gemacht!
Grand Pulse ist so wunder schön
Die Landschaft ist teilweise atemberaubend und die aussicht von einem hügel oben fast so hübsch wie auf diesem Berg nach Sunleth.


EB-Update: Fast alles da. Hab noch ein paar Kleinigkeiten vergessen, aber es klappt schon noch. Wir müssen eh noch am Donnerstag hin weil die nur am DO aus der mitte von irgendwelchem platten aussägen. K.a. warum. vielleicht packen die nur am DO ihre stichsäge aus, was weiß ich!

Ich hab in der zwischenzeit schon mal alles angezeichnet und ausgerechnet. Mir ausgedacht wie ich die etagen magen will. Hab sie durchnummeriert und festgelegt welche kanten an den seitenwänden anliegen.

Tja, jetzt fehlt nur noch der "Sabberlack" (die wachslasur) und die Ausschnitte der Teile. dann kann ich endlich richtig loslegen.
11.4.10 16:56


Aoyama Thelma! J-Pop! YAY! ^^ + Choci Choci

Ich höre gerade "Koko ni iru yo"! *g* Aus ihren Album Diary!

Hab ich mir kurz vor weihnachten gekauft, hab`s kurz nach Neujahr mal kurz durchgehört und festgestellt das ihre Lieder ein volltreffer sind

Jetzt hör ich mir das alles mal in ruhe an.
ICH LIEBE J-POP! YAY! Vorallem Hiki und Thelma! Stereo Pony sind noch auch noch ganz gut.

Wie auch immer.

Gestern kam meine Holzlasur!
Ich wie wild drauf los gelegt.
Dann: Ups! Ich hab das große brett für den Boden des Geheges zu arg eingeweicht mit lasur!
Es hat sich etwas gebogen. Macht aber nix. Ich bieg es schon wieder zurück ^^
Außerdem sind noch 2 leicht gebogen (deckel und eine seite) OHNE das ich etwas gemacht hab. Die waren schon so. Mit etwas gewalt und schrauben lässt sich da viel machen *lol*

Unser Chef sagt immer "muss ma halt a biss`l g`walt ausüben."
Jaaa, gaaaanz genau Chefe! Vinya wird etwas gewalt ausüben auf das brett *hrhr*

Nein im ernst, dass ist "reparabel", wenn es da jemals was "kaputtes" dran gab.
Das ist jetzt nicht das problem, aber das nächste werd ich nicht mehr gleich zu anfang so einweichen. ich will ja nicht alle wieder in form drücken müssen.

Klar, war ein klassischer übereifrigkeits-anfänger-fehler: Holz einweichen... klar biegt sich das.
Kenn ich ja von unserem Schießer auf Arbeit - wenn die Putzfrauen den mal über`s WE eingeweicht hatten. Der sah auch aus wie eine schale *lol*


Tja, dann hier noch die Bilder aus Grand Pulse.
Mal wieder InGame Final Fantasy XIII:

"Rohan... Land der Pferdeherren." ....eerrrr! falscher Film!
/me mit Light auf "Choci Choci" auf diesem Hügel über dem zweiten Teich - ist eben meine Rohan-Stelle, sorry
Photobucket

Irgendwo zwischen der Quelle und den Mah`habara Stollen: Man sieht Cocoon am Himmel schweben, ein paar drachen drehen über dem Graben ihre runden
Photobucket

Die spätere Mission 55, hab ich jedoch schon geschafft und das total low-leveled letztens: Das Küsschen und die kleinküsschen:
Photobucket
Hab mich mit choci choci (so hab ich mein reit-Chocobo getauft!) einfach mal hingestellt und ein bild gemacht.
Mittlerweile macht mir das küsschen eigentlich wenig ärger. Das neo Küsschen ist viel härter! das kann man fast mit Orphanus in der endform auf eine stufe stellen... Das vieh ist mal hart!


Im übrigen: Meine neue lieblingsfähigkeit von Light: "Raserei"!
Hab letztens erst gefunden wo die "rumliegt". Hatte in den letzten bosskämpfen keine zeit meine fähigkeiten zu durchsuchen, denn da war höchste konzentration und beobachtungsgabe gefragt. JEtzt in grand pulse hab ich endeckt, dass "raserei" ganz unten rechts in meiner fähigkeitenliste steht!
Voll cool mit Slow motion und serienattacke und so... BOAH IST DAS GEIL!

Meine lieblingstechnik ist aber immer noch: präventivschlag und dann sofort Blitzra wirken!
DA WACKELT DIE BUDE! BLITZRA ROCKT DAS HAUS!

Außerdem, blitzra:
ACHTUNG! NEUE LEBENSSERIE AB JETZT!
"Kommentar aus dem OFF": DIESE MAAAAAACHT! Diese unbeschreibliche MAAAAACHT!

Das spiel ist "so so geil"!
Das ist mehr als nur "gut gelungen" wie es ... ehm, war es Toriyama??, weiß nicht mehr... augedrückt hat (von SQEX)
14.4.10 17:28


Am Anfang war das Chaos...

...und dann das heiligtum der Ordnung XDD

Ja, okay, ich hör schon auf mit meinem Dissidia-Ispirierten Gelaber.

Aber es ist echt so: Momentan herrscht in Sachene Eibenbau (EB) das Chaos. Überall liegen meine Schrauben, holzdübel, winkel und holzeinzelteile des Geheges rum...

Die hälfte davon im Dachboden, ein dritten (die kleinteile) davon in meinem Zimmer und das restliche Drittel davon im zimmer nebenan.

Tja, Vater hat mein großprojekt recht gelassen hingenommen. Ich glaube er hat meinen größenwahn als "nicht therapierbar" abgehakt und lässt mich mal machen so lange das in meinem zimmer bleibt. Cool!

In jedem Fall: Ein Teil des Holzes hat seinen 4ten Anstrich heute bekommen, weitere Teile ihren ersten... Mein Häuschen im Keller ist jetzt fertig gesabberlackt - wenn ich das mal so sagen darf.

Jetzt werd ich mit dem Hund raus gehen und dann werd ich nochmal ne Runde streichen. Ich hoffe ich kann morgen die anderen Teile nach oben bringne, so fern die ersten trocken sind, dann kann ich wenigstens mal das Grundgerüst zusammen setzen.

Tja, mein Pexiglas ist immer noch nicht da.
Ich glaub ich werd mal nachhaken müssen wo das zeug bleibt.
Wenn heute nachmittag niemand kommt und packetchen abliefert, dann werd ich denen schreiben.
Es ist jetzt 10 tage her seitdem ich bestellt und gleich bezahlt hab. Es ist langsam zeit dass da was rüber wächst von meinem zeugs!

Achja: Danke der Mäuse hab ich keine Zeit mehr für FF XIII ^^ werd sie mir jetzt nachher aber nehmen.
NACH dem anstrich der teile versteht sich.

Außerdem hab ich die mäuseseite überarbeitet. Die Mäuse-Krümel unterseite ist jetzt auf dem neusten stand. Alles für die Maus, wie immer.
17.4.10 14:34


FF XIII: Verkaufszahlen USA, zufrieden + WTF? Was geht?!

Gestern wurden von SQEX die Verkaufszahlen von Final Fantasy XIII bekannt gegeben. Zwar nur von den USA, aber macht ja nix: Allein dort hat das Spiel bis zum jetztigen zeitpunkt 1,322,500 Einheiten abgesetzt!
Das schlüsselt sich in 828,200 Eineiten für die PS3-Version und 494,300 Einheiten für die Xbox360-Version auf.

Schon toll!
Bei uns hat sich das doch auch fast jeder geholt, oder etwa nicht?
Ich glaub die Chancen stehen ÄUßERST gut das SQEX eine XIII-2 macht!

Ich bin jetzt immer noch ganz wuschig wegen dem XIIIer und schon wieder wuschig auf das Versus-XIII! *soooo in love with the hole XIII-stuff*

Wenn Versus auch nur ansatzweise so cool ist wie XIII, dann wird das ein voller erfolg!

GO, Sqare Enix, GOOO! *anfeuer*


Was den EB für meine Mäusels angeht: Ich bin zufrieden!

Er entwickelt sich gewaltig weiter seitdem fast alles angestrichen ist und ich seit gestern die gittereinsätze drin hab!

Heute hat mein Dad mir noch geholfen beim zusammen schrauben.
Okay. War auch gut.
Sonst hätte bis auf weiteres die Tür zum Dachboden mein "Bau-Partner" sein müssen.

Bilder vom Chaos bis hin zum fertigen EB sind in arbeit.
Von den heutigen Fortschritten konnte ich wieder mal kein bild machen, da die Digi-Cam mal wieder AUSGERECHNET im richtigen Augenblick den geist aufgegeben hat.

Genau wie akku-schrauber-akku (WAS FÜR EIN WORT! ) Nr. 1 den geist aufgegeben hat.
Der ist jetzt ziemlich leer.
Okay, kein problem. Er hat lange überlebt und ich hab einfach den ersatz akku rausgezogen.

Mein kleiner, süßer, neuer Akku-schrauber hat seine einweihung gut hinter sich gebracht gestern.


I-wie hab ich MILBEN-Bisse an mir! hatte ich seit 12 jahren nicht mehr!
WTF!?!

Hab mein bett, mich und den Hund mit anti-milbenzeugs behandelt. Die viecher versuchen sich ca. alle 10 jahre ein zu schleichen.
Na, denen werd ich helfen! *schwäbisch* Heidenei ab`r au` no a mal! Die viecher, die sehet für mi irgendwie aus wie Aliens...

err! lassen wir das! Bevor ich jetzt noch mit den "10 kalde winder" anfange!

Aber: so lang es nur milben sind... *abwink*
Es könnte was viel schlimmeres sein.
Ein paar rote punkte die wieder abklingen irgendwann und die man mit Teebaumöl-salbe bekämpfen kann find ich jetzt nicht so dramtisch.

Ich find`s nur erstaunlich wie die schon wieder hier rein gekommen sind.
Die kamen bestimmt mit diesem verfluchten sisal hier an!
Seither hatte ich auch dieses komische gefühl ich bin nicht allein in meinem bett... o-o

Nu, wie auch immer: Kampf den Milben, und: EB geht in runde drei morgen! YAY!
Die letzten Teile sind beim trocknen!

OH F**CK! ICH HAB DIE FENSTER NOCH OFFEN iM DACHBODEN! *renn und zumach*
20.4.10 20:07


Gesiegt, unsachgemäße Kommentare im Gästebuch + EB

YAY!

Den Kampf gegen die Milben war erfolgreich.
Wie sich herausstellte waren die in meinem schlafanzug - wie auch immer die da reingekommen sind...
War wohl doch das sisal-seil dran schuld.

In jedem Fall wurde dich die letzten Tage nicht mehr gebissen seitdem ich meinen schalfanzug eingefrohren (JA, ich ha ihn gefrostet - so macht man das mit sachen wo milben dran sind), mich 20 minuten langgebadet und meine sachen komplett gewechselt hab.

Ich war siegreich im kampf gegen die milben und hab mir trotzdem ein anti-milben spray bestellt vor 2 tagen - nur zur vorsicht.


Ja, was soll ich sagen?

Diesen einen unsachgemäßen Kommentar im GB hab ich gelöscht.

@Harald: Das ist NICHT KOMISCH!
Bitte keine solchen Kommentare in mein GB! Du weißt schon was ich meine!


Jaaaa, der EB... seit einer Woche zieht es sich hin, das sabberlacken (das anstreichen mit der Holzschutz-wachslasur).

Jetzt bin ich endlich in der finalen phase angelangt.
Die rückwand hat heute ihren letzte schicht sabberlack bekommen.
Sabberlack heißt im übrigen so, weil er für kinderspielzeug gemacht ist. er ist geprüft, speichelecht und ungefährlich bei verschlucken nach dem trocknen.

Genau deshalb ist der auch so wichtig bei den mäusen. Die knabbern ja alles an und da sollten sie nicht gleich von stengele fallen wenn sie da was verschluchen.

Heute werde ich noch panische Plexiglas zuschnitte machen. muss einige häuser noch annagesicher machen und für die ebenen den Streuschutz vorbereiten.

Hab seit vorgestern auch noch ein laufradgestell für mein riesen, 27 cm ∅ -Laufrad in der mache.
Wo genau ich das Gestellt dann platzieren werde, ob auf einer eben oder doch eher unten irgendwo, weiß ich noch nicht. Das werden wir sehen wenn die ebenen drin sind und ich weiß wo wie viel platz ist.

Gestern hab ich auch noch, neben diversen anstrichen von kleinteilen mit sabberlack, die haselnussäaste und die zwei rebhölzer abgekocht. Was einfach heißt: Mit sehr heißem wasser übergossen. Das sollte alle "kleintiere" (sprich Milben) getötet haben, so fern vorhanden.

Jose hat gestern noch einen tropfen Stronghold (Milbenmittel) in den nacken bekommen, weil sie sich mir bei weitem zu viel kratzt.
Sie hat zwar noch keine kahlen, aufgekratzen stellen im fell, aber so lange muss man ja nicht warten.
Bei milben muss nicht immer unbedingt aufgekratzt werden.
So stark kratzen tun mäuse sich erst wenn der juckreiz überhand nimmt und das heißt die milbenpopulation schon weit fortgeschritten ist.

Das sich auch im gehege 1 nur Jose kratzt kann damit zusammen hängen das sie die schwächste ist derzeit. Die ist immer noch kränklich. Sie hat zwar schon wieder etwas zugenommen, aber sie ist nicht so fit wie die anderen.
Milben gehen zuerst auf das schwächste tier und vermehren sich dort. Wenn sie sich dann entsprechen vermehrt haben gehen sie auch auf die anderen tiere über.

Tja, die anderen haben der Jose dann zwar recht bald das milbemittel runter geleckt, aber ist ja nicht so schlimm. Den anderen schadet es nicht und es kann oral genauso aufgenommen werde wie über die haut. In 1ner Woche werd ich da nochmal machen und dann nochmal. So viel ist noch in meiner spritze aufgezogen. Das reicht schon noch für die Jose.

Den anderen im gehege 1 und der bande im gehege 2 geht`s sonst so weit bestens. Keine weitere Tumormäuschen mehr und alle ohne parasiten - naja, zumindest ohne schädliche. Irgendwelche kleinstlebewesen werden sie wohl doch irgendwo an sich haben, aber das haben menschen auch ^^

So, jetzt noch schnell bilder vom EB bisher.

Das Chaos:
Photobucket

sabberlacken im dachboden:
Photobucket

Mit draht bespannte Lüftungsdurchlässe:
Photobucket

EB, auf dem Boden auf der Rückwand liegend, gesabberlackte Rückwand (das weißliche was man daran sieht):
Photobucket

Ja, momentan liegt er immer noch so da, weil die 4te schicht noch trocknet.
Aber ich bin zuversichtlich das ich ihn morgen aufstellen kann.
24.4.10 13:17


Ernstes Thema + UserBild im blog? Wie?

Heute gibt`s mal wieder ein sehr einstes thema.

Ich hab gerade in Celebrian`s Blog in der Kategorie "ich habe mir gedanken gemacht über..." etwas gelesen.
Aufgrund dessen das ich es kommentieren wollte und der kommentar wohl zu lang für das kommentar-fenster war kommt es jetzt in meinen blog.


*ZITAT ANFANG*

Hunde und Katzen als Nahrung für Menschen

Letztens beim stöbern im giga.de Forum bin ich auf einen Beitrag gestoßen der mich zum nachdenken angeregt hat.
In Asien ist es ja vermeidlich Sitte Katzen und Hunde zu essen. Von uns wird es immer als extrem böse betitelt und moralisch verwerflich.
Wieso nicht tolerieren? Wenn es dort Sitte und Brauch ist sollten wir es nicht verteufeln. Ich meine: Was müssen wir Europäer und die Amerikaner für die Inder für fürchterliche Menschen (na gut eher Monster) sein, dass wir Rind essen?
Ich perslnlich würde niemals Katze oder Hund essen. Schon allein weil ich immer an meine Hündin denken müsste. Aber wieso gleich immer "iiiiiihhhhhh" schreien?


*ZITAT ENDE*


Errrr... Wenn ich mal was dazu sagen darf?
Ja?
Danke.

Also, es ist nicht nur "vermeintlich" so, dass in Asien (vorrangig CHINA) hunde und katzen gegessen werden. Es ist GANZ SICHER so. Das kannst du mir glauben.
Und es geht nicht nur um das grundprinzip von "Hunde und katzen sollte man nicht essen, dass ist eklig" sondern es geht vorrangig um die behandlung der tiere dort wieso es so viele leute verwerflich finden. hunde und katzen werden in winzige käfige zusamen gequetscht und auf Lastwagen zu den märkten trasportiert (der ZDF hat mit Peta mal ne Doku drüber gemacht die im TV kam, btw.).
Und mit zusammengepfercht meine ich zusammengequetscht wie zu viel gepäck in einen überfüllten koffer.
Sie liegen übereinander gestapelt zu vielen dutzend tieren in den Käfigen auf diesen lastwagen und werden beim abladen manchmal bis zu 3 meter in die tiefe auf den boden geworfen. Das sie sich dabei beine brechen und anderweitif verletzen steht wohl außer frage.
Mal ganz zu schweigen davon, dass katzen dort ganz selbstverständlich lebend gekocht werden. In einen sack mit ihnen und ab ins kochende wasser - so läuft das in China.

Wer einmal diese Doku und die bilder gesehen hat der wird sie nie mehr los. Die unglaublich traurigen und entsetzten blicke dieser tiere sprechen für sich selbst.

Ich persönlich würde sowas sehr wohl als "als extrem böse und moralisch verwerflich" bezeichnen. Ihr nicht?
Leider gibt es viel zu wenige leute die über das ganze ausmaß dieser grausamkeit bescheid wissen. Viele würden es noch für viel böser halten, wenn sie es wüssten.

Ich könnte jetzt auch noch viel über den handel mit Hunde- und katzenfell aus China sagen was bei uns unter falschem namen als "asiatischer Wolf" oder ähnliches verkauft wird. Aber das würde den (ohnehin schon gesprengten) rahmen sprengen.

Außerdem werden in Indien sehr wohl Kühe geschlachtet. Es gibt Teile in diesem Land in dem es erlaubt ist. Die Kühe werden kilometer weit über grenzen der inneren länder getrieben oder auf lastern gepfercht dort hin gekarrt damit man sie dort schlachten (in diesem Fall Schächten) kann. So ganz wahr ist das also nicht, dass in Indien keine Kühe geschlachtet/gegessen werden.
Naja, dass die tiere dabei furchtbar leiden brauch ich ja jetzt wohl nicht mehr dazu sagen (mit dem Wort "schächten" ist eigentlich alles gesagt).

p.s.: Im übrigen wird selbst in unserer "zivilisierten", westlichen Welt noch geschöchtet. Der letzte bericht stammten glaub ich aus Iowa/USA, wenn ich mich recht erinnere.
Auch in DE und dem rest der EU-länder kommt es nicht selten vor das Kühe/Rinder die nicht zureichend betäubt wurden bei vollem bewusstsein bzw. mehr lebendig als tot in die schlachtabläufe gehen und alles mitkriegen.
Worüber man mal nachdenken sollte: Wieso sind schlachthöfe, wenn es irgendwie geht, immer weitab der wohngebiete? Wieso wird mitten in der Nacht dort die "Ware" entladen?
Schon mal leuten zugehört die in der nähe eines Schlachhofes gewohnt haben der nicht weit genug außerhalb lag? Schon mal gehört was sie zum thema "fürchterliches geschrei der Tiere um 4 uhr in der früh" gesagt haben?
Wären schlachthäuser aus Glas, würden die wenigstens ruhigen gewissens fleisch essen.

Der Großteil unserer konsumgesellschaft läuft mit scheuklappen durchs leben. Das fängt bei einem Unfall an an den alle demonstrativ vorbei fahren und geht bei eben dem oben genannten themen weiter, geht über die Pelzindrustrie und endet bei Kinderarbeit.
alle nehnem es in kauf mit der "was ich nicht sehe(n will) existiert nicht"-Einstellung.

Wollt ich nur mal ergänzend erwähnen. DARÜBER sollte man sich echt mal gedanken machen.


Ich find das alles ne riesen sauerei und das in asien alles gegessen wird was nicht bei drei auf den bäumen ist find ich auch etwas bedenklich.
Aber es geht hier ja in grundprinzip nicht darum was gegessen wird, sondern WIE es gehandelt wird was gegessen wird.

Manche sachen wie fritierte heuschrecken oder so sind einfach ecklig. mit ihren beinen und ihrem inneren... bäh! ich kann mir nicht vorstellen das das besonders angenehm sein kann.

Erinnert mich an diesem überlebens-typ auf D-MAX der sich nen skorpion gegrillt hat...
Aber das ist nicht das thema!

Ich finde das im aller höchsten grade verwerflich und böse. Und dabei gibt es z.B. in China sehr wohl menschen die ihre Haustiere lieben und sie nie essen würden.

Ich glaube es gibt allgemein für kein tier dieser welt, dass in den nahrungskreislauf gesteckt wurde, eine "humane" tötungsmethode. Es sein denn man erschießt es aus großer ferne mit einem einzigen tötlichen schuss.
Aber gemeinhin bedeutet das schlachten und töten von tieren die für den nahrungszweck leiden immer großes leid, schmerz und angst.
Alles andere was so gehauptet wird das mit dem satz "die merken gar nix" aufhört ist nur das, was die leute hören und glauben wollen.


Jetzt mal zu einem etwas weniger aufregenden thema, denn über das obrige könnte ich mich jahrelang am stück aufregen:

UserBild im Blog...
Ich meine, WTF!?

Ich seh die ständig und hab schon alle funktionen des Blog`s durchsucht. Aber ich find ums verrecken nicht das feature wo ich ein kleines avatar hochladen kann!
Wer mir sagen kann wo ich raufklicken muss damit ich das auch mal machen kann, dem wäre ich sehr verbunden...


Im übrigen: Mein EB ist jetzt so weit das ich die Ebenen rein machen kann! YAY! Dann weiß ich ja was ich heute zu tun hab!
25.4.10 10:10


Große Fortschritte + Hikki`s "This is the one" & eine neue Lebensserie

Der EB hat große Fortschritte in den letzten Tagen gemacht - sowie meine ganze Zeit in Anspruch genommen.

Nach der Arbeit immer gleich am EB weiter gemacht.

Bis jetzt bin ich so weit:
-- Ich hab all Ebenen drin. Es sind 8 Stück geworden. Okay, geplant waren 5, dann hab ich jedoch noch ein Reststück einer Rampe verbaut und meinen "balkon" (das teilchen mit den holzdübeln als Rand) montiert. Außerdem hab ich eine höhergestellte plattform für das Laufrad gemacht.
-- Bei 3 Ebenen ist der Plexi-Rand schon komplett fertig
-- Die beiden Eckstellen unter 2 der 5 rampen sind unzugänglich gemacht worden. Die Mäuse sollen da nicht drunter oder drunter machen. Da komm ich mit saubermachen eh nicht hin und darum gibt es da plexi davor, dann ist das gleich abgestellt mit dem drunter runter machen.
-- Der vogelring (ja, ich hab so nen baumwoll papageien-ring drin) ist angebracht.
-- Die rampe des Laufrades ist mit ringschrauben und schraubhacken abnembar gemacht worden
-- Alle kleberänder der Plexiränder sind sauber abgezogen das die mäuse nicht dran kommen.
-- 2/3 aller kanten unten sind mit plexi gesichert das sich da keiner rausnagen kann (das letzte drittel muss ich noch *seufz* ist ne scheiß arbeit, aber ich trau den ratten nicht)

Bilder sind gemacht. Irgendwann lad ich sie hoch.


JA! Hikki!

Ich hab`s zu meiner Schande immer noch nicht geschafft mir das Album von letztes Jahr von Utada Hikaru zu kaufen.
ABER ich hör es gerade auf YouTube ^^
Sie hat irgendwie nen neuen stil, denke ich. Ich werd mir das Album aus Japan holen
In DE ist es zu teuer. Die verlangen ha horrende summen bei Amazon für das album...

ich meine, WTF?!
Nicht mal alle meine Hikki-Alben zusammen haben so viel gekostet wie dort "This is the one".

Also, mal wieder IMPORTE 4 EVER.

OH! Das könnte ein gutes Schlagwort für eine neue Lebensserie werden!

***ACHTUNG!***
Neue Lebensserie: "IMPORTE 4 EVER"!
28.4.10 13:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung